Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.

 

Zertifizierungen

SMETA (Sedex Members Ethical Trade Audit)

Die von Nestlé verlangte, und von Bureau Veritas auditierte SMETA-Zertifizierung wurde mit Erfolg bestanden.

SEDEX (Supplier Ethical Data Exchange) ist eine weltweit bekannte Online-Plattform. Als sichtbares Mitglied in der SEDEX-Datenbank zeigen Sie Ihren Kunden und Partnern, dass die Grundsätze der ethischen und sozialen Nachhaltigkeit bei Ihnen Priorität haben und geachtet werden.

SMETA steht für Sedex Members Ethical Trade Audit und behandelt die Auditierung von ethisch nachhaltiger Produktion in der Lieferkette.

Die SMETA Leitlinien beinhalten dabei den empfohlenen Zeitplan für die Audits, die Anzahl der zu auditierenden Mitarbeiter je nach Größe des Unternehmens und die Anforderungen an die Ausbildung und Erfahrung der Auditoren, sowie Vorschläge für die Pre-Audit-Kommunikation. Dabei gibt es folgende SMETA Dokumente: SMETA Best Practice, Guidance, SMETA Audit-Bericht und den SMETA Corrective Action Plan Report (CAPR). Unterschieden wird in SMETA 2 Pillar (Abdeckung der Bereiche Arbeitsbedingungen und Sicherheit am Arbeitsplatz) und Smeta 4 Pillar (Zusätzlich zum 2 Pillar: Umweltschutz und angewandte Geschäftspraktiken).

Letter of conformity 2012.06.15